MELODIE INTERNAZIONALI mit „MESCOLANZA“

12. Oktober 2019, Samstag, 19.30 Uhr

Elisabeth Hofer (Gesang und Mandoline), Natalia Marashova (Mandolinenvirtuosin), Thekla Schirz (Mandoline), Gerhard Heitzinger (Mandola) und Martin Finster (Gitarre) präsentieren moderne Interpretationen von lateinamerikanischen Milongas, französischen Chansons und italienischer Tarantella. Berühmte Lieder wie „Over the Rainbow“ und „Beautiful that way“ stehen im Mittelpunkt. MESCOLANZA eröffnet Ihnen Einblicke in exotische Klangwelten der Zupfmusik!


Eintritt: VVK 12 €, AK 15 €
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Aktuelle Veranstaltungen

22. November 2019, Freitag, 19.30 Uhr

VOICES OF OSTARRICHI mit „KTEE“

LehrerInnen des Ostarrichi-Gymnasiums haben’s musikalisch drauf! Davon kann man sich an diesem Abend überzeugen: KTEE (Katharina Aigner) und Teachers’ Project – die Lehrerband des BG/BRG Amstetten (Hans Dorfmeister, Hans Brandstötter, Anton Spiegl und Horst Lackinger) geben Pop & Rockmusik zum Besten.

Während KTEE selbstgeschriebene Songs präsentieren wird, lässt Teachers’ Project die Pop & Rockmusik der 1960er und -70er Jahre aufleben und auch den Austro-Pop nicht zu kurz kommen.


Eintritt: VVK 12 €, AK 15 €
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

6. Dezember 2019, Freitag, 14.30 Uhr

NIKOLAUS mit „MÄUSCHEN MAX“ – Kinderkonzert

Eine musikalische Nikolausgeschichte
Mitmachkonzert für Familien mit Kindern von 0–7 Jahren. Das Ensemble klangmemory lädt mit seiner Musik die Babys, Kinder und ihre Vertrauenspersonen ein, gemeinsam zu hören, zu singen, zu tanzen ... und miteinander Zeit zu verbringen. Ensemble klangmemory: Christina Foramitti (Gesang, Querflöte, Akkordeon, Klavier, Gitarre), Peter Groißböck (Gesang, Gitarre, Bassgitarre), Irene Narnhofer (Gesang, Bratsche, Geige, Maultrommel, Okarina), Gregor Narnhofer (Klarinette, Bassklarinette, Maultrommel, Okarina). www.maeuschenmax.at


Eintritt: VVK 11 €, TK 13 €
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

31. Dezember 2019, Dienstag, Begleitende Fotoausstellung

Welch sinnlicher Kontrast: Models in Ritterrüstungen und barocken Kleidern

Wenn Models wie Iris Glowacki, Andrea Wagner und Salome in kühle Rüstungen schlüpfen, ihre Kurven in mittelalterliche Seide hüllen und vor der Kameralinse von Johann Perger posieren, dann entstehen faszinierende Bilder, die jetzt in einer Ganzjahresausstellung im Gwölb zu sehen sind. Noch mehr Fotos mit Models in barocken Kleidern und außergewöhnliche Porträts kann man ebenfalls in den Kellerräumen bewundern.


Johann Perger, www.perger.at

Hier sind wir

daheim


Größere Karte anzeigen